Neuigkeiten

18. Juni 2010

Neuer Internetauftritt

Unsere neue Homepage www.munz-ag.ch ist in den letzten Wochen komplett neu erstellt worden. Wir wollen unsere Kunden und Geschäftspartnern informieren...






Bilder by Walter Meier AG

Ölheizungen

Zu einer funktionstüchtigen Ölheizung gehören ein Heizkessel, ein Ölbrenner, eine Pumpe und ein Tank. Die Ölheizung ist den Warmwasserheizsystemen zuzuordnen. Das Herzstück der Heizungsanlage ist ein mit Öl betriebener Heizkessel, wo Wasser zwischen 30 °C und 100 °C erhitzt und durch Rohrsysteme in die Heizkörper gepumpt wird.

Besonders effiziente Systeme – die kondensierenden Heizkessel – nutzen zusätzlich die in den Abgasen enthaltene Wärme. Gemäss den Empfehlungen der kantonalen Energiedirektoren werden diese im Laufe der kommenden zwei Jahre schweizweit als gesetzliche Minimalpflicht festgesetzt.


Standort

Die Ölheizungsanlage befindet sich meistens im Keller, bei Platzproblemen kann man sie heute auch an die Wand hängen. Die moderne Technologie hat entsprechend kleine Systeme hervorgebracht. Dazu gehören Wandgeräte oder Etagenheizungen.